Frau. Mann. Und noch viel mehr.

Der Verein Leicht Lesen – Texte besser verstehen
hat gemeinsam mit der HOSI Salzburg
und Experten und Expertinnen in eigener Sache die Broschüre
Frau. Mann. Und noch viel mehr.
gemacht.

Um was geht es in der Broschüre?
In der Broschüre geht es um geschlechtliche Vielfalt.
Viele Menschen glauben:
Es gibt nur Frauen.
Es gibt nur Männer.
Aber es gibt viel mehr Geschlechter.
Das nennt man geschlechtliche Vielfalt.

In der Broschüre geht es um sexuelle Orientierung.
Viele Menschen glauben:
Wenn ich ein Mann bin,
dann stehe ich auf Frauen.
Aber es gibt Männer,
die auf andere Männer stehen.
Es gibt Frauen,
die auf andere Frauen stehen.
Es gibt Menschen,
die auf Frauen und Männer stehen.
Und es gibt noch viel mehr.
Das alles nennt man sexuelle Orientierung.

Hier sehen Sie das Titel-Blatt von der Broschüre:

Frau.Mann.jpeg

Hier sehen Sie eine Seite in der Broschüre:

seite_31-32

Das ist die Internet-Seite von der Broschüre:
www.undnochvielmehr.com

 

Wo kann ich die Broschüre sehen?
Am 13. November 2017.
Im Wiener Rathaus.
Bei der Fachkonferenz der WASt
(Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und transgender Lebensweisen)

 

Iris Grasel (Interessens-Vertreterin von der Caritas)
und Maria Seisenbacher (Leicht Lesen) werden die Broschüre gemeinsam vorstellen.
Programm-Punkt: 12:30 Uhr

 

Für die Veranstaltung müssen Sie sich anmelden.
Das ist die Telefon-Nummer: 01 4000 81449
Das ist die Mail-Adresse: wast@gif.wien.gv.at

 

Hier ist das Programm